Bibliografie

Reinhard Roy: „Fragmente 1 – tagebuchauszüge · schriften · dokumente · kunst · 1970  – 1990″ (Justus von Liebig Verlag Darmstadt, Buch 2016)

Reinhard Roy: „Fragmente 6 – arkadisches in skizzen, versen und tagebuchnotizen” (Buch 2016)

Reinhard Roy in „IN BETWEEN” (Fundacja Kultura, Katalog Gliwice 2016)

Reinhard Roy in Bożena Kowalska „Jezyk Geometrii – półwiecze przemian”
(Buch, Rado, 2016)

Reinhard Roy in „Sammlung Schroth”, Naumann Beck | Verlag für Kunst und kluge Texte (Katalog Homburg 2015)

Reinhard Roy in „Forma i nieprzedstawialne – Radziejowice 2015″
Mazowieckie Centrum Sztuki, Katalog (Radom 2015)

Reinhard Roy in Christoph Schütte: „Drei sehr verschiedene Wege”·
Katalog, FAZ · 12.12.2015

Reinhard Roy in „Socha a Objekt XX.”  Katalog zum 40. Kultursommer – Bratislava 2015 Konzept und Organisation: Viktor Hulik

Reinhard Roy in „M Art”, Bereich: Hessen / Frankfurt am Main,
Aktueller Ausstellungsanzeiger 9/10/11 2015

Reinhard Roy in „Vertical City – A Solution for Sustainable Living”
Autoren: Kenneth S.H. King, Kellog H. Wong,
Shanghai/New York 2015, ISBN 978-7-5161-5107-5

Reinhard Roy in „Nur die Mystik ist ewig – die Galerie der Moderne in Görlitz lädt zu erstaunlichen Entdeckungen ein“. Artikel von Meinhard Michael, Dresdner Neueste Nachrichten vom 28.01.2015

Reinhard Roy in „CONCRETE / DISCOURSE / RELATION“; Biuro Wystaw Artystycznych w Ostrowcu Swietokrzyskim, Ostrowiec, Katalog 2015

Reinhard Roy in „Unsere Werte – Die Hubertus Schoeller Stiftung“, Leopold-Hoesch-Museum & Papiermuseum Düren, Katalog 2015

Reinhard Roy in „Name Kahnweiler ist Verpflichtung“, Die Rheinpfalz Nr. 209 9.9.2015

Reinhard Roy in „Schichtergründungen – Gespräche im Atelier“, Heidi Bierwisch, Modo-Verlag 2015, ISBN 978-3-86833-171-4

Reinhard Roy in „art kaleidoscope“, Inserat KunstRaum Frankfurt, Kunstmagazin für Frankfurt und Rhein-Main Heft 4, S.58-59/2015

Reinhard Roy „fragmente 7 – rebenwölfisches, elfenpoesie, skuriles in skizzen und versen, eine begebenheit” | neue folzsche verlagsanstalt, (Homburg/Saar 2015)

Reinhard Roy in „Népszabadság”, 17. Mai 2014
Reinhard Roy in „Konstruktív · Konkret”, Kunsthaus – Sammlung Vass László, Buch (Budapest 2014)

Reinhard Roy in „Weiß – Aspekte einer Farbe in Moderne und Gegenwart“,
Museum im Kulturspeicher Würzburg, (Katalog 2014)
Reinhard Roy: „Fragmente 5 – Reiseskizzen, Verse, Visionen – 1983–2014″  neue folzsche verlagsanstalt, (Buch, Homburg/Saar 2014)
Reinhard Roy: „Bilder, Objekte, Papierarbeiten, Bücher“, Vass László – Collection,
Haus der Künste, Texte von Imre Györgyi und Eugen Gomringer, Katalog (Veszprém 2014)
Reinhard Roy in „Stahlplastik in Deutschland – gestern und heute”,
Museum Ettlingen, Katalog (Ettlingen 2014)
Reinhard Roy in: „Galerie Lindner & Roy”, Broschüre zur Art Karlsruhe-Edition 250, (Wien 2014)
Reinhard Roy in „Text und Bild, Portfolios, Buchumschläge und Bücher”,
OSAS ­– Vasarely-Museum, Katalog (Budapest 2014)
Reinhard Roy in „Sztuka a transcendencja – Radziejowice 2013“, Mazowieckie Centrum Sztuki, Katalog (Radom 2014)
Reinhard Roy in „3. André-Evard-Preis für konkrete Kunst“, Kunsthalle, Messmer-Foundation, Katalog (Riegel 2013)
Reinhard Roy „Fragmente 4 – Reiseskizzen, Verse, Visionen – Frankreich, Italien 1997–2013, neue folzsche verlagsanstalt, (Buch, Homburg/Saar 2013)
Reinhard Roy in „Kunst geht in die Stadt” – „Die Kunst war in der Stadt” Forum Konkrete Kunst Erfurt, erg. Aufl., Vera Röhm Fondation, (Katalog, Lausanne 2013)
Reinhard Roy in: „Sammlung Grauwinkel“, Ausstellung im Vasarely-Museum Budapest, Katalog, (Budapest 2013)
Reinhard Roy in „Czym jest dzis sztuka? – Radziejowice 2012”, Katalog (Warschau 2012)
Reinhard Roy in „Zwischen den Zeiten-Schnittstelle 2011“, Forum Konkrete Kunst,
Katalog (Erfurt 2011)
Reinhard Roy in: „Der Punkt als Zentrum der Bild-Welt“
– Bilder und Objekte von Reinhard Roy im Damianstor zu Bruchsal,
Presse Bruchsaler Rundschau (Bruchsal, 22.3.2011)
Reinhard Roy in: „Fragmenty Zycia – Pamietnik artystyczny 1967-1973“, Bozena Kowalska, Radom Mazowiecki Centrum Sztuki, Katalog (Radom 2010)
Reinhard Roy in: „Prognosen der Kunst“, Bozena Kowalska, Radom Mazowiecki Centrum Sztuki, Katalog (Radom 2010)
Reinhard Roy in: „Reconnaitre“, Prosek Zoltan, Paksi Keptar Kunsthalle, Katalog (Paks 2009)
Reinhard Roy in: Jürgen Matschi, „Künstler der Oberlausitz“, Ernst-Rietschel-Kulturring e.V., Buch (Pulsnitz 2009)
Reinhard Roy in: „Kunst geht in die Stadt“, Stadtverwaltung Erfurt, Forum Konkrete Kunst e.V., (Katalog, Erfurt 2009)
Reinhard Roy in: „horizontal in fläche und raum – konkrete und konstruktive Kunst aus Europa“, Kunstverein Wiligrad e.V., (Katalog, Schwerin 2009)
Reinhard Roy in: „Verortung“, Ausstellungskatalog zur Eröffnung der Equity Gate-Gruppe mit Texten von Jürgen Raitz von Frentz, Ervin Schellenberg, Michael Fabig, Christina Hilger und den beteiligten Künstlern, Wiesbaden, März 2009
Reinhard Roy in: „Bauhauserbschaften – Konkrete Kunst heute“, mit Texten von Hanspeter Jakobson (Folder, Galerie Freiraum im Elsterforum, Gera 2009)
Reinhard Roy in: Wiener Zeitung, 23.9.2008
Reinhard Roy in: Joseph Linschinger: „Gmundner Symposien für Konkrete Kunst – Eine Dokumentation“, Oberösterreichisches Landesmuseum Linz (Buch, Ritterverlag Wien/Klagenfurt, 2008)
„Reinhard Roy – Konturen, Raster und Raum – Malerei Skulpturen, Objekte, Papierarbeiten”, (mit Texten von Marion Thielebein, Tobias Hoffmann und Wita Noack, cw Verlagsgruppe, (Katalog, Schwerin 2007)
Reinhard Roy  „Raster und Raum – Malerei, Skulpturen, Objekte, Papierarbeiten”, mit Texten von Heinz Gappmayr und Wita Noack, cw Verlagsgruppe, (Katalog, Schwerin 2007)
„KunstBlicke”, Ernst & Young, (Folder, Eschborn 2007)
Reinhard Roy in „KunstRäume – Der installierte Raum“, Kunstsammlung der KfW Bankengruppe, (Katalog, Frankfurt a.M. 2007)
Reinhard Roy in Dr. Barbara Willert, Eröffnungsrede Bildertausch 2, Museum Ritter, Sammlung Marli Hoppe-Ritter, Waldenbuch
Carlota de Alfonso „Reinhard Roy – Expresiones de arte concreto“, (El Punto de las Artes, Madrid 11.05.2007)
„internacional-constructivo-concreto-reductivo-intelligibel“, Centro Cultural Isabel de Farnesio Aranjuez, (Katalog, Aranjuez 2007)
Reinhard Roy in „Margarita de Lucas: Konkrete Kunst – Arte concreto, Reinhard Roy – Pinturas y Objetos, Waldo Balart – Pintura“, Galeria Edurne Madrid (Edition Edurne, Ausstellungskatalog, Madrid 2007)
Reinhard Roy in: „Motiva – international – konstruktiv – intelligibel“, Austria-Center-Vienna, (Katalog, Wien 2007)
Reinhard Roy in: „Kürschners Handbuch der Bildenden Künstler“, (K.G. Saur Verlag, München 2006)
Reinhard Roy in: „1985–2005, Werkstatt-Galerie Gundis und Heinz Friege Remscheid“, (Katalog, Remscheid 2006)
„Ein Jahr – 34 Positionen und Räume“, Museum Modern Art – Jürgen Blum, (Katalog, Hünfeld 2006)
Reinhard Roy in: „Begegnung mit Emilia Suciu – Kunst als Investment“, (TOP Karlsruhe Magazin Frühjahr 2006)
Reinhard Roy in: „Galerie Dietgard Wosimsky in Gießen – Die Adresse für konkrete Kunst“, (Wirtschaftsmagazin 3/2006)
Reinhard Roy in: „Auf den Punkt gebracht“, (Wetzlaer Neue Zeitung, 3.2.2006)
Reinhard Roy in: „Ein Faible für Design und Architektur“, (Gießener Allgemeine, 1.2.2006)
Michael Treutwein: „Vom Tanz der Rasterpunkte“, Bilder und Objekte von Reinhard Roy in der Galerie Wosimsky, (Gießener Anzeiger, 18.2.2006)
art kaleidoscope 1/06 Kunstmagazin für Frankfurt und Rhein-Main
„Salon du Blanc“, Exposition d´Artistes Contemporains Franco – Japonaise 2005 (Katalog, Tokio 2005)
Reinhard Roy in: „Vielfältiges Spektrum konkreter Kunst“, (Gießener Anzeiger, 15.11.2005)
Reinhard Roy in: „Analytische Variationen in Rot, Schwarz, Weiß“, (Gießener Allgemeine, 14.11.2005)
„Socha a Objekt X .“, 30. Kultursommer (Katalog, Bratislava 2005)
„Santa Fe Special“, Videoproduktion: Martin Bruch (DVD, Wien 2005)
„50 Quadrat“, 14. Gmundener Symposium, Ritter-Verlag, (CD, Wien und Klagenfurt 2005)
„Vertikal in Fläche und Raum“, Kunstverein Wiligrad e.V. (Katalog, Schwerin 2005)
Reinhard Roy, Marmorboden, KFW Bankengruppe Berlin in: „Die Neuen Architekturführer“, Nr. 58, Stadtwandel Verlag, (Broschüre, Berlin 2005)
Art Santa Fe, Abbildung, Sweeney Convention Center Santa Fe, New Mexico, USA (Prospekt, SF 2005)
„Zeitraum 33“, Dorothea van der Koelen: „Reinhard Roy in Mainz“, Chorusverlag für Kunst und Wissenschaft, (Zeitschrift, München und Mainz 2005)
„Stets konkret“ – Die Stiftung Schoeller im Verband der Papierindustrie, (Katalog, Bonn 2005)
Sylvia Eigenrauch: „Raster geben den Farbflächen die dritte Dimension – Reinhard Roy stellt beim Kunstverein Gera aus“, (Ostthüringische Zeitung, Gera 2005)
„Zeitraum 32“, Galerie Dorothea van der Koelen, Mainz, Chorusverlag für Kunst und Wissenschaft (Zeitschrift, München und Mainz 2005)
Ulrike Brandenburg – Mainz: „Entdeckungsreise einer Kunstvision – Raster und Raum von Reinhard Roy“, (Mainzer Zeitung vom 18.4.2005)
„Nowe Obrazy Reinharda Roya“, arteon, magazyn o sztuce nr. 4/60 (Magazin, Poznan, 2005)
Reinhard Roy in: „Horst Köhler“, (Magazin Super-Illu Nr. 28, Berlin 1.7.2004)
Reinhard Roy in: „Horst Köhler – Barackenkind im Schloss Bellevue“, (Magazin Stern, 17.5.2004)
„Künstler-Werk-Material – 77 Künstlerwege“, Ars momentum Kunstverlag, (Buch, Witten 2004)
„Kunst bei RWE Nukem“, Nukem GmbH, (Katalog, Alzenau 2004)
„20 Plenerów Spod Znaku Geometrii“, Dr. Bozena Kowalska, (Buch, Warschau 2004)
„50 quadrat“ – Ein aktueller Überblick über die konkrete Kunst, Edition Konkret – Martin Wörn, (Katalog, Sulzburg 2004)
„stets konkret – Die Hubertus Schoeller Stiftung“, Wienand Verlag & Medien, (Buch, Köln 2004)
10. Erfurter Kolloquium der Konkreten Kunst, (Dokumentation, Erfurt 2004)
„Das Vermächtnis der Mittagsfrau – Sorbische Kunst der Gegenwart“, (Buch, Cottbus 2003)
Art Frankfurt, (Katalog, Frankfurt 2003)
„Diagonal in Fläche und Raum“, Kunstverein Wiligrad e.V., (Katalog, Schwerin 2003)
„Innovation X“ 10. Gmundener Symposium, (Katalog, Gmunden 2000)
Arte Fiera 2003, Bologna, Katalogabbildung, Galerie Lindner Wien, (Katalog, Bologna 2003)
„Zeitraum 25“, Galerie Dorothea van der Koelen, Mainz, Chorusverlag für Kunst und Wissenschaft, (Zeitschrift, München und Mainz 2005)
Bettina Gräfin von Pfeil, Eröffnungsrede der Ausstellung Reinhard Roy „Raster und Raum“ in Katalog  Chorusverlag für Kunst und Wissenschaft, (München und Mainz 2002)
Heinz Gappmayr: „Raster und Raum“, Ausstellung Reinhard Roy – Galerie Dorothea van der Koelen, Mainz, Katalog, Chorusverlag für Kunst und Wissenschaft, (München und Mainz 2002)
Heinz Gappmayr: „Raster und Raum“, Ausstellung Reinhard Roy, Kunstverein Wiligrad e.V., (Katalog, Schwerin 2002)
Klaus Hammer: „Strenge Bildflächen, die plötzlich zu pulsieren scheinen – Rasterbilder von Reinhard Roy in der Galerie für Konkrete Kunst Berlin“, Artery Berlin – Der Kunstführer, (Heft, Berlin 9/10 2002)
„Raster und Raum – zur Ausstellung von Werken Reinhard Roys in der Galerie Schoeller Düsseldorf“, (Düsseldorfer Hefte 8/2002)
Regina Bachmann: „Chaos und Ordnung sind für ihn Eins – Der Künstler Reinhard Roy liebt das Konkrete“, (Sächsische Zeitung, Dresden, 6.7.2002)
„Bildgrund gerät in Schwingungen – Reinhard Roy setzt bei seinen Werken auf ein Wahrnehmungsphänomen“, (Badische Neue Nachrichten, Ettlingen 3.6.2002)
Berliner Kunstkalender Juni 2002, (Berlin, 2002)
Fotografie von Reinhard Roy, Geschäftsbericht Syscoplan 2001, (Katalog, Gütersloh, 2002)
„Auktion für eine Welt ohne Polio“, Rotary Club Heidelberg – Alte Brücke, (Katalog, Heidelberg 2002)
„Kunst in Görlitz – Jetzt”, Städtische Sammlungen für Geschichte und Kultur, (Katalog, Görlitz 2002)
„Im Netzwerk der Punkte – Reinhard Roy bei Sacksofsky in Heidelberg“, (Zeitung, Heidelberg Juli 2001)
Milan Chlumsky: „Das Geheimnis der Tiefe – Reinhard Roys Rasterbilder in der Galerie Sacksofsky in Heidelberg“, (Rhein-Neckar-Zeitung Nr.149, 2001)
„2. Worldfestival of Art on Paper“ – Bled, Slovenia, (Katalog, Ljubljana 2001)
„Dialog Form und Raum“, Kunstverein Wiligrad e.V., (Katalog, Schwerin 2001)
Jörg Borse: „Geordnete Poesie“, zur Ausstellung „Reinhard Roy – Raster und Raum“, Pavillon der KfW Bankengruppe, Expo 2000 Hannover, (Faltblatt, Frankfurt 2000)
„Venezia Immagine – Salone della Fotografia“, (Katalog, Venezia 2000)
„Fünf Jahre Kunst 1996 – 2000“, Arthur Andersen, (Katalog und CD, Eschborn 2000)
„Euro-World“, Euro Point – Frankfurt, (Katalog, Frankfurt am Main 2000)
„Farbe Weiß“, Kunstverein Wiligrad e. V., (Katalog, Schwerin 2000)
„9. Kunstmarkt Dresden“, Messe Dresden, (Katalog, Dresden 2000)
„Kreuze & Humor 2000“, Harlekin Art Wiesbaden, (Katalog, Wiesbaden 2000)
„Reinhard Roy gewinnt der …“,  Abb. und Text, Darmstädter Kulturnachrichten (Stadtillustrierte, 11/1999)
„Kunstmarkt Lüdinghausen“, Burg Vischering, Münsterlandmuseum, (Katalog 1999)
„Konkrete Kunst und Abstraktion – Sztuka Konkretna i Abstrakcja – Concrete Art and Abstraction“, Zwiazek Polskich Artystów Plastyków, Zarzad Okregu Kraków, (Katalog, Krakow 1999)
„Kunstmarkt Lüdinghausen“, Burg Vischering, Münsterlandmuseum, (Katalog 1998)
Reinhard Roy in Peter R. Brosche: „Anspruchsvolle Innengestaltung“, Times regional – Deutsche Telekom, (Zeitschrift, Frankfurt März 1998)
„Flimmernder Blick durch das Raster – Reinhard Roy zeigt seine Werke im Museum Modern Art“ (Hünfelder Zeitung 19.2.1998)
4th Cairo international Biennale for Ceramics, The Ministry of Culture-The National Centre of Fine Arts, (Katalog, Kairo 1998)
Manhatten Arts No.1, (New York 1998) Gallery Guide New York – April 1998, (Heft, NY 1998)
„Mix One“, Gallery Art 54, Soho, (Hanspeter Fleury, Katalog, New York 1998)
„gestern und heute”, (Verein für Sozialgeschichte, Mainz 1997, S.161ff)
Reinhard Roy in Hedwig Brüchert: „Die Neustadt”
„Jahreskatalog 1997/98“, Museum Modern Art Hünfeld, Jürgen Blum, (Hünfeld 1997)
„Reinhard Roy – Balthasar Ress Kunstedition“, Weingut Balthasar Ress Hattenheim am Rhein, (Faltblatt, Hattenheim 1997)
„Künstlerinnen und Künstler für das Kunstforum Rheinhessen“, Essenheimer Kunstverein, (Katalog, Essenheim 1997)
„Kunst in der Union Investment“, Union Investment GmbH – Frankfurt am Main, (Katalog, Frankfurt 1997)
Museum Pachen, Rockenhausen, (Bestandskatalog, Rockenhausen 1997)
Lisa Kerstin Kunert: „Dialog Konkret – Ausstellung zum Jahr der niederländischen Kultur“ in Jena Information (Broschüre, April 1997)
„Dialog Konkret“, Städtische Museen Jena, (Katalog, Jena 1997)
Montague Art Galleries, Inc. New York, (Katalog, NY 1997)
Fritz Billeter: „Reinhard Roy oder die Lust an Konzept und Konstruktion“ in: „Grid and Space“
„Künstler helfen Kindern in Not“, Unicef, Christie’s, Deutsche Bank, (Katalog, Mainz 1996)
„Reinhard Roy in der Galerie R + T“, (Allgemeine Zeitung Mainz, 26.6.1995)
Sebastian Beutler – Görlitz: „Mit Punkten das Schöne im Einfachen zeigen – Reinhard Roy in der Galerie Klinger“, (Sächsische Zeitung, Dresden 16.10.1995)
„Jeder Meter für die Kunst“, Heinrich Kaspar, Museum Modern Art Hünfeld, (Katalog, Fulda 1995)
„Reliefs 1920 – 1995“, Galerie Reichard, Frankfurt, Schuffelen Verlag, (Katalog, Pulheim 1995)
Künstlerischer Wettbewerb „Denkmal für die ermordeten Juden Europas“, Förderkreis, (Katalog, Berlin 1995)
Forum Konkrete Kunst Erfurt, Kunstverlag Gotha, (Katalog, Wechmar 1995)
Manhattan Arts, New York, Spring 1995, (Magazin, NY 1995)
Reinhard Roy in „Nike – the international art magazine“, Nr. 53 (Magazin, München 1995)
Titelseite und Text in „The Nipponclub Magazine”, (New York 11 – 1994)
Reinhard Roy: „Grid and Space“, Thom Donovan, Heiner Georgsdorf, Nippon – Gallery, (Katalog, New York 1994)
Reinhard Roy in „Nike – the international art magazine“, Nr. 52, (Magazin, München 1994)
„Der Flügelaltar symbolisiert Adlerschwingen – Reinhard Roys Kunstwerk in der Offenbacher Stadtkirche“, (Frankfurter Rundschau vom 7.6.1994)
Reinhard Roy: „Grid & Space“, „Beutekunst“, (Augenblick, Deutsche Kunst New York Band II, Nr.10, 12–94)
Allgemeines Lexikon der Kunstschaffenden, Forschungsinstitut bildender Künste Berlin und Nürnberg, (Nürnberg 1994)
„Konstruktive Rasterbilder“, Bundesbank Magazin, Deutsche Bundesbank Frankfurt, (Magazin, Frankfurt 1993)
Reinhard Roy in Anne Stephan-Clustin: „Der Trend des Handels geht zum …“, Art Frankfurt 93 (Wiesbadener Kurier,1993)
Breuckmann: „Konkrete Aspekte – Bilder und Objekte des Künstlers Reinhard Roy“, (Flörsheimer Zeitung, 12.3.1993)
„Daniel-Henry-Kahnweiler-Preisträger“, Herrenhof Mussbach, Kahnweiler-Gedenkstiftung, (Katalog, Rockenhausen 1993)
„Fläche und Raum – 7 Künstler aus Deutschland und Österreich“, Heidi Bierwisch, Kunstverein Erfurt, (Katalog, Erfurt 1993)
„Konkret & Konstruktiv“, Kunstverein Wiligrad e. V., (Katalog, Schwerin, 1993)
Hans Peter Fleury: „Reinhard Roy – Konkreter Bericht“, Deutsche Bundesbank, (Katalog, Frankfurt 1993)
Peter Lörincz – Mainz: „Reinhard Roy – Konkrete Dimension“, Galerie der Künstler, (Katalog, Frankfurt 1992)
„Kunst in der Landschaft“, Galerie im Hause Dacheröden, Amt für Museen und Ausstellungen, (Katalog, Erfurt 1992)
Glasmuseum, Finn Lyngaard, Glasmuseets venner, Ebeltoft, (Katalog 1992)
Barbara MacAdam – New York: Reinhard Roy in Reviews, Art News (Magazin, New York 1992)
„Neuzugänge 1991 der deutschen Kunst des 20. Jahrhunderts“ – eine Ausstellung in der Kleinen Nordpfälzer Galerie, (Die Rheinpfalz, 6.6.1992)
„Neuzugänge 1991“, Sammlung Pachen Mainz, Kleine Nordpfälzer Galerie, (Heft, Mainz 1992)
„Der Augenblick der stehen bleibt“, Fluxusmuseum Wiesbaden, Harlekin-Art, (Katalog, Wiesbaden 1991)
Heiner Georgsdorf:  „Reinhard Roy – Grid and Art”, Frank-Bustamante-Gallery, (Katalog, New York 1991)
„Reinhard Roy“, Flash Art Nr.10, (Magazin, New York 1991)
Heiner Georgsdorf – Kassel: „Reinhard Roy – Raster und Kunst“, Frank-Bustamante-Gallery, (Faltblatt, New York 1990)
Werner Schmidt – Dresden: „Ausgebürgert“, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, (Katalog, Dresden 1990)
„90, 50, 40“, Gruppe 50, Stadt Wiesbaden, (Katalog, Wiesbaden 1990)
Heinz Gappmayr – Innsbruck: „Reinhard Roy – Raster und integrative Bildform“, Galerie Orms, (Katalog, Innsbruck 1990)
Reinhard Roy in „Tendenzen“ Galerie + Edition Tendenz, (Katalog, Sindelfingen 1990)
Galerie Arietta, (Katalog, Frankfurt 1989)
Peter Lörincs – Montpellier: „Reinhard Roy – Farbige Konkretisationen und gestischer Eingriff“,
„Internationales Glas’ 88 – III. Internationales Glassymposium Frauenau“, Glasmuseum Frauenau, (Katalog, Frauenau 1988)
„Reinhard Roy“ Galerie + Edition Tendenz, (Faltblatt, Sindelfingen 1988)
„Gruppe 50“, Kunststation Kleinsassen, Landkreis Fulda, (Katalog, Fulda 1988)
„Langanhaltender Beifall für Preisträger – Preisverleihung des Kahnweiler Kunstpreises an Reinhard Roy“, Laudatio von Hannes Reinhardt, (Die Rheinpfalz, 23.11.1987)
Axel Rucker – Frankfurt am Main: „Reinhard Roy – Kunst und Design“, Galerie Opus A, (Faltblatt, Frankfurt 1986)
„Die Kugel“, Internationaler Künstlerwettbewerb, Deutsches Goldschmiedehaus Hanau, Katalog, (Hanau 1986)
„Interieur“, 10. Biennale Kortrijk – Belgien, (Katalog, Kortrijk 1986)
„Werke Frankfurter Künstler Oktober 1985 in Peking“, Amt f. Wissenschaft u. Kultur der Stadt Frankfurt am Main, (Katalog, Frankfurt 1985)
Angelika Wehner – Bad Homburg: „Reinhard Roy“ (Uhren, Juwelen, Schmuck, Nr. 8, Magazin, Königstein 1985)
Reinhard Roy in „Glas, Nr. 4 1985“, Gesellschaft der Freunde der Glaskunst Richard Süssmuth e.V., Immenhausen, (Heft, Kassel 1985)
„Reinhard Roy“, Rainer Benthaus, (Katalog, Frankfurt 1985)
„Kunst und Sport“, Verband Bildender Künstler, (Katalog, Leipzig 1983)
Rainer Kraus – Weimar: „Reinhard Roy“, Galerie im Cranachhaus Weimar, (Katalog, Weimar 1983)
Karl-Heinz Dieckmann – Halle: „Reinhard Roy – Phantasie und Präzision“, P&R – Alexander Jeiszig, (Faltblatt, Frankfurt 1982)
„IX . Kunstausstellung“, Zentrum für Kunstausstellungen, (Katalog, Dresden 1982)
Rainer Kraus – Weimar: „Reinhard Roy – Materialbilder, Holz, Glasdesign“, Galerie am Schönhof, (Katalog, Görlitz 1982)
„Reinhard Roy – Werkstattprofile 37“, Studiogalerie Berlin, (Katalog, Berlin 1981)
Rainer Behrends – Berlin: „Thema 81“, Studiogalerie Berlin, (Katalog, Berlin 1981)
„Junge Dresdener Kunst“, Fucikhallen, Verband Bildender Künstler, (Katalog, Dresden 1981)
Georg Daniel – Görlitz: „Reinhard Roy“, Neue Dresdener Galerie, (Katalog, Dresden 1981)
Rainer Kraus – Weimar: „Reinhard Roy“, (Bildende Kunst Nr. 11, Berlin 1981)
„Reinhard Roy – Objekte“, Städtische Kunstsammlungen, (Faltblatt, Görlitz 1980)
„10. Dresdener Kunstausstellung“, Verband Bildender Künstler, (Katalog, Dresden 1979)
„Funktion Form Gebrauch“, Ausstellungszentrum am Alexanderplatz, (Katalog, Berlin 1978)
„Internationaler Pentacon – Orwo – Fotowettbewerb“, Pentacon – Dresden, (Katalog, Dresden 1977)
„Junge Künstler“, Ausstellungshallen am Alexanderplatz, (Katalog, Berlin 1976)